FORELLE MIT LAVENDEL

FORELLE MIT LAVENDEL

Diese Zubereitungsart ist besonders zu empfehlen, wenn man mehreren Gästen mit relativ wenig Aufwand ein tolles Fischgericht servieren möchte.

Zutaten:

* Forelle oder Saibling
* Salz, Cayennepfeffer
* Olivenöl
* reichlich Lavendel
* Lavendel Parfum de Vie

Zubereitung:

Die ausgelösten Forellen mit Cayennepfeffer und Salz würzen (innen und außen), zwischen die Filets reichlich Lavendel geben und auseinandergeklappt in eine Kasserolle stellen. Mit Olivenöl beträufeln und bei 220 Grad im Backrohr garen - nach ca. 20 Minuten die Forellen vom Lavendel "befreien" und mit der Sauce anrichten. Am Tisch nach persönlichem Geschmack mit Lavendel Parfum de Vie besprühen.

Beilage: frisches Weißbrot oder Kartoffeln

Getränkeempfehlung: Essenz vom Apfel oder Apfelbrand und frisches Wasser