"World-Spirits Award" geht auf Welt-Tour

"World-Spirits Award" geht auf Welt-Tour

Um dem Anspruch "World-Spirits" noch mehr gerecht zu werden, erweitert Wolfram Ortner mit 2015 das Konzept der erfolgreichen Spirits Competition und geht hinaus in die Welt. Damit kann auch der immer stärkeren Internationalisierung des WSA entsprochen werden. Das bisherige "World-Spirits Festival" mit der "Award-Celebration" findet nicht mehr in der gewohnten Form statt, sondern wird durch die neue "Award-Verleihung" im Land des Siegers ersetzt - einem aus allen Staaten und Inseln der Welt, die mit Destillerien am "World-Spirits Award" vertreten sind.

Details der Tour

  • Das Herkunftsland des erfolgreichsten Teilnehmers bietet die Bühne für eine hochgeistige Tour. Höhepunkt ist die Award-Verleihung in der Destillerie des Superstars oder in einer ausgewählten Stadt. Natürlich sind alle Teilnehmer des WSA willkommen, um gemeinsam den Erfolg zu zelebrieren - in erster Linie wird es sich naturgemäß um Besucher aus benachbarten Ländern handeln. Geplant ist auch die Teilnahme von Pressevertretern und Prominenten.
  • Abschluss der Award-Verleihung ist ein festliches gemeinsames Dinner, bei dem der familiäre Charakter der Veranstaltung betont und verstärkt wird. Die Kosten für das Dinner sind von den Teilnehmern selbst zu begleichen - der WSA übernimmt den organisatorischen Part.
  • Als Rahmenprogramm wird eine Destillerie-Tour im Sieger-Land ausgeschrieben. An drei bis fünf Tagen bei kompetenter Betreuung werden fachliches Know-how und Expertenwissen sicher nicht zu kurz kommen.

Termine der Tour

Jeweils am 1. März des Veranstaltungsjahres wird das Land bekannt gegeben, in dem die Tour stattfindet. Die Award-Verleihung folgt im Mai desselben Jahres. An diesem Stichtag werden alle Ergebnisse des "World-Spirits Award" veröffentlicht.

Damit der "World-Spirits Award" wirklich auf der ganzen Welt tourt, muss das Siegerland danach fünf Jahre Pause machen, auch wenn der "Superstar" die Preisverleihung nochmals nach Hause bringen würde.

Wir entscheiden uns also immer aufs Neue, zwischen den Besten der Besten!

Wo findet die Preisverleihung statt?

In welchem Land die Award-Verleihung stattfindet, hängt davon ab, wie viele Award-Gewinner aus einem Land kommen bzw. wer der Superstar des aktuellen WSA ist. In Einklang mit den Gewinnern bzw. möglichen Veranstaltern wird entschieden, , ob, wo und wann die Preisverleihung stattfindet. Besteht kein Interesse an einer Zusammenarbeit, wird der "Nächste" kontaktiert und erhält die Möglichkeit zur Austragung. Standorte der Preisverleihung können Destillerien, Messen oder andere Locations in geeigneten Städten sein.
Je mehr Produzenten und je mehr Produkte aus einem Land beim WSA teilnehmen, desto größer ist die Chance, dass die Hauptpreise (Awards) in dieses Land gehen. Es kann durchaus sein, dass es in Übersee und in Europa jeweils eine Preisverleihung gibt.

2012 wurde dieses Konzept erstmals in China im Diao Yü Tai State Guest House in Peking praktiziert: mit der Gold-Medal Award Celebration für den Moutai bzw. den chinesischen Staat. 

Wie läuft die Veranstaltung ab?

Wir ehren den Superstar in seinem eigenen Land und laden natürlich auch unsere Award-Teilnehmer der ganzen Welt dorthin ein. Persönlich anwesenden Teilnehmern werden neben dem Superstar alle Awards, Titel und Medaillen überreicht,  nicht anwesenden Teilnehmern werden alle Preise zugesendet.
Der "Superstar" kann auf eigene Kosten Freunde, Prominente und Presse zur Award-Verleihung einladen. Die Organisation wird gemeinsam durchgeführt, der Aufwand geteilt:  Kosten für Teilnehmer des WSA und vom WSA eingeladene Personen übernimmt der Veranstalter, Location mit Equipment stellt der Gewinner zur Verfügung.
Nach der Preisverleihung findet ein gemeinsames Diner in einem attraktiven Restaurant statt. Die Kosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.
Die Anmeldung für die Teilnahme an der Award-Celebration muss bis 15. März erfolgen. Im Anschluss kann auch eine Studienreise gebucht werden (3 bis 5 Tage, Brennerei-Besichtigungen etc.).

Die gebuchten Packages (Hotel, Dinner und Studienreise) sind nach Rechnungslegung bis spätestens 25. März zu begleichen. Spätere Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich bzw. mit Mehrkosten verbunden.

Wichtiger HinweisAb 2015 findet kein "World-Spirits Festival" (die gewohnte Ausstellung) mehr statt. Wir konzentrieren uns auf unsere Kernkompetenz, die perfekte Competition von Spirituosen der Welt und die Ehrung der Besten der Besten im Land des bzw. der Superstars des WSA. Wir wollen die Qualität der Produkte und Produzenten angemessen würdigen und den nötigen Respekt durch die Award-Überreichung im eigenen Land zeigen.

Guide-Konzept

  • Titelseite Foto vom Superstar
  • Schwerpunkt-Thema: Kategorie, Land und Superstar

 

World-Spirits Award Anmeldung Step by Step

  • Step 1: Time-Table & Anmeldung
    Beginn der WSA Registrierung ist der 1. August 2016. Der "World-Spirits Award" ist auf 450 Proben limitiert - melden Sie sich daher bitte rechtzeitig an!

Unsere Büros/Kontakt

map1

Interessiert oder Fragen?

  • +43 4240 760
  • +43 4240 760 50
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!